incite/
  • audio-visual
  • energetic
  • futuristic
  • immersive
  • distorted
Das 2002 in Hamburg gegründete Duo spielt mit dem Grenzbereich digitaler Medienkunst und avancierter Klubkultur. incite/ kombinieren ihre wilde, futuristische Elektronik mit beeindruckenden graustufigen Visuals zu einem elektrifizierenden, synästhetischen Abenteuer, komplex, inspirierend und unorthodox tanzbar: Semi-narrative HD-Visuals mit viel Freude am Detail und großer Informationsdichte sind punktgenau synchronisiert zu geschredderten Synthies auf einem fetten Bass-Fundament in einer sehr eigenen Mischung aus sensiblem Glitch, dreckigem Elektro, fragmentiertem Dubstep und futuristischem Industrial. Die beiden MusikerInnen und visuellen KünstlerInnen sind schon vielfach international ausgezeichnet worden, u.a. mit dem Qwartz Award 2012 (Paris - Qwartz Dancefloor) und dem Visual Music Award 2014 (Frankfurt - Visual Music Live Contest).